1954 geboren in Bern / born in Bern (Switzerland)
Lebt und arbeitet in Wien / lives and works in Vienna
Studien an der Universität Bern und den Schulen für Gestaltung
Zürich und Bern / studied at the University of Bern and at the schools for Applied Art Zurich and Bern
1987–1996 Atelier in Berlin / studio in Berlin
1989–1993 Bühnenbild-Assistenz an der Schaubühne Berlin und an den
Staatlichen Schauspielbühnene Berlin / assistance for stage design at Schaubühne Berlin and at the Drama Theatre of Berlin
1993–1996 Bühnenbilder in Berlin, Erfurt, Rostock, Frankfurt am Main /
stage designs in Berlin, Erfurt, Rostock, Frankfurt on the Main
1995/1997 Rosa und Jakob geboren in Berlin und Wien /
Rosa and Jakob born in Berlin and Vienna
1996 Umzug nach Wien – Atelier in Wien / moving to Vienna – Studio in Vienna
Lehrtätigkeit an einer Akademie für Sozialpädagogik und an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in Wien / teaching art in various institutes and schools in Vienna
1998–2017 Verschiedene Ausstellungen in Österreich und der Schweiz / exhibitions in Austria and in Switzerland
Mitglied von visarte Schweiz und bbk Berlin / member of visarte Switzerland and bbk Berlin





AUSSTELLUNGEN (Auswahl) / exhibitions (selection)

1985 Galerie Wander, Bern
1987 Galerie Loeb, Bern
1988 Galerie Vinzenz Sala, Berlin
(Gruppenausstellung / group exhibition)
1989 Kulturmühle Lützelflüh (CH)
1991 Berner Galerie
1994 Atelierausstellung Berlin
2000 Artbox, Kulturzentrum Mattersburg (A)
2003 Schweizer Kunst in Wien, Zürich Cosmos, Vienna
2006 "beyond“ Palais Epstein Vienna
2006 "Farbraum Wien“, Atelierausstellung Vienna
2009 Domenig Haus Favoriten, Vienna
(Gruppenausstellung / group exhibition)
2010 Ausstellung in der Ordination von Dr. Claudio Lind, Vienna
2012 Alte Schlosserei, Vienna
2013 SWDZ-Projektraum, Vienna
2014 "beyond“, Galerie im Turm, Baden
2015 "new member“, Galerie im Turm, Baden
2016 "Wild, wild, wilderness“, BV-Galerie Klagenfurt
(Beteiligung / participation)
2016 Brick 5, Vienna
2017 Best of III, Haus der Kunst, Baden

Beteiligungen an verschiedenen Gruppenausstellungen
in der Kunsthalle Bern / participation in various group exhibitions
at Kunsthalle Bern



WORKS ON PAPER
In meiner Malerei überlagern sich immer neue, mit
dem Pinsel aufgetragene Farbflächen zu einer neuen Bildidee – Farbidee bis durch diese kontinuierliche und langsame Arbeit im Idealfall ein für mich gültiges neues Bild entsteht. Dabei bildet sich aus diesen diversen Farbschichten eine in sich stimmige Farbwelt.
Der Bildraum ist in diesem Falle ein abstrakter.
Die Szenerie erinnert bisweilen an eine Landschaft, Gesteinsformationen, Wolkengebilde, Kontinente.
In den letzten Jahren beschränkte ich mich vorwiegend auf eine monochrome Farbpalette, bisweilen auf nur eine Farbe, die ich in der Kombination mit einer um
eine Nuance anderen Farbe zum Schwingen bringe.
Gestisch impulsive Farbaufträge werden in Kontrast gesetzt zu behutsamen und beruhigten Pinselstrukturen. In dieser malerischen Recherche hat sich das Format
der quadratischen Bildfläche für mich als eine
besondere herausgestellt.

In den großformatigen Pinselzeichnungen suche ich durch die Verdichtung im Setzen von ähnlichen oder gleichen Zeichen eine Bewegung im Bildraum zu erzeugen. Mehrere Schichten von neuen Zeichen können diese Bildräume immer wieder verändern. Auch in der Kombination von verschiedenen Zeichenmitteln, Tusche mit Graphit-Stiften suche ich neue Ausdrucksmöglich-keiten. 

Die Faszination für diese Form des Zeichnens kommt
für mich aus der Beschäftigung mit der langen Tradition der chinesischen und japanischen Tusche-Malerei und dem Zen-Buddhismus.

Wien im Juni 2017, Marc Haltmeyer

WORKS ON CANVAS
CONTACT
EXHIBITIONS
BIOGRAPHY
OBJECTS